Kurzarbeit bei Opel – das macht auch vielen Bürgern von Darmstadt Sorgen!

Dieses Problem – Kurzarbeit und Entlassungen in der Automobilindustrie und ihren Zulieferern – hat leider auch mit der völlig undifferenzierten und übertriebenen Kritik der Grünen und ihrer Einflüsterer am Individualverkehr zu tun. Die AfD in Darmstadt meint dazu: So eine Verkehrswende muss mit Fingerspitzengefühl und einer gewissen Vorwarn-Zeit geschehen – auch in Darmstadt und um Darmstadt herum. Denn da gibt es sehr viele Pendler, die – vor allem im Winter – zum Auto kaum eine […]

Mehr...

Fassadenbegrünung in Darmstadt für den Klimaschutz – jahrelang verhindert und noch heute kaum gefördert

Darmstadt hat eine extrem hohe Schadstoffbelastung in der Innenstadt. Die Deutsche Umwelthilfe hatte schon vor 2016 wiederholt gemahnt und ein Verwaltungsgericht hatte der Stadt Darmstadt aufgegeben, wirksame Maßnahmen dagegen zu ergreifen. Eine besonders geeignete Maßnahme – da sind sich Fachleute einig – wäre die Begrünung von vielen Fassaden und Dächern von Gebäuden. Mehr Grün an Hauswänden würde außerdem dazu beitragen, dass Darmstädter Gebäude schöner aussehen könnten. Denn Darmstadts Innenstadt wurde im Krieg stark zerstört und […]

Mehr...

Wer es hat zuerst gerochen…?

Häufig hört man, vor allem wenn man auf der viel kleineren Seite der sogenannten Klimaskeptiker ist, dass sich doch alle Wissenschaftler einig sind was Klimawandel und den Einfluss des menschen gemachten oder anthropogenen CO2 Ausstoß auf eben diesen hat.  Das ist mittlerweile so fest in den Köpfen, dass tausende Kinder und Jugendliche regelmäßig Freitags auf die Strasse gingen und teilweise noch gehen. Wäre es Samstags, bestimmt noch mehr, weil da ja kein verpflichtender Schulbesuch vorherrscht, […]

Mehr...

Nachruf auf Heinz Pilatzki

Von Siegfried Elbert Wir trauern um unseren Freund und Kollegen Heinz Pilatzki. Er wurde am 20.06.2019 plötzlich aus dem Leben gerissen – für alle unfassbar. Heinz war am 20.01.1950 in Berlin geboren worden, verbrachte seine Kindheit in den ersten 3 Lebensjahren in Berlin und danach in Köln. Er studierte Fahrzeugbau und arbeitete als Ingenieur für Fahrzeugbau bei Daimler, Opel und Ford. Außerdem studierte er Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Rechtsgeschichte. Der Theologe Anselm von Canterbury sagte einmal: […]

Mehr...

Immer wieder Störungen von Veranstaltungen der AfD in Darmstadt durch Antifa – aber Leiter des Ordnungsamtes Ohlemüller schaut weg.

Am Samstag, den 6. April, wurde wieder einmal ein Infostand der AfD in der Innenstadt von aggressiven, aufdringlichen Antifa-Mitgliedern erheblich gestört. Die Störer von der Antifa benutzten für ihre diffamierenden Reden einen Lautsprecher, der bis zu 86 dB Lautstärke entfaltete, wie die AfD gemessen hat. Und die Antifa-Leute näherten sich, als die Zahl der herbeigerufenen Polizisten sich verringerte, gleich wieder aufdringlich dem Stand der AfD auf bis zu 4 m Entfernung. Zudem kreisten sie ihn […]

Mehr...