Die linken Medien

Wie ein Wunder kam es mir vor, als unser Parteichef Thimo Chrupalla zu Gast bei Maibrit Ilner auftreten durfte. Ruhig, sehr ruhig ist es ja schon immer um die AfD in den Talkshows wobei viel über sie geredet wird – und meist nichts Gutes – aber so gut wie nie mit ihr geredet wird. Gab es da mal nicht einen Rundfunkstaatsvertrag, der sagt: Ein einzelnes Programm darf die Bildung der öffentlichen Meinung nicht in hohem Maße ungleichgewichtig beeinflussen. Es ist ja auch kein einzelnes Programm, es ist der gesamte öffentlich rechtliche Rundfunk. Und seit einigen Jahren auch der private, der mit enormen Summen von Steuergeldern unterstützt/gekauft wird. Wieso ist das so, woher kommt das? Eine sehr gute Analyse gibt Feroz Khan auf seinem Kanal Achse:ostwest. Einer der wenigen, die noch nicht bei Youtube zensiert werden. Woran das jetzt schon wieder liegen könnte?

 

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.