Guido Reil, engagiertes Gewerkschaftsmitglied, wirbt für die AfD

Guido Reil ist langjähriges Gewerkschaftsmitglied und engagierter Vertreter der Arbeiter aus dem Ruhrpott. Seit drei Generationen waren er und seine Familie bei der SPD. Vor einiger Zeit ist er zur AfD gewechselt, weil er mit der Einwanderungspolitik zulasten der Arbeiter im Ruhrgebiet und dem Niedergang seiner Stadt nicht mehr einverstanden war. Dafür wurde er geächtet und schwer angefeindet. Sein Haus wurde von der Antifa beschmiert und das Auto seiner Frau kaputtgeschlagen.

Guido Reil, jetzt AfD-Ratsherr in Essen, erklärt in einfachen und engagierten, authentischen Worten, warum er sich trotzdem und mehr denn je für die AfD einsetzt, und welches ihre Politik zugunsten der einfachen Leute ist.

Erleben Sie Guido Reil unmittelbar – ungefiltert durch die Medien – in diesem YouTube-Video: Brandrede Rede von Guido Reil in München

Posted in Allgemein, Antifa, Innere Sicherheit, SPD and tagged , , , , , , .

One Comment

  1. Der Mann ist klasse, er spricht mir aus der Seele. Ich würde mich freuen, wenn er im Rahmen des Wahlkampfes auch bei uns in Darmstadt reden würde. Dabei kann ich mir vorstellen, daß er den einen oder anderen Unentschlossenen überzeugen könnte. Allerdings habe ich die Befürchtung, das die Veranstaltung massiv gestört würde. Meinungsfreiheit??

    Und jetzt erst recht AFD – meine Stimme ist sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.