Mut zu Deutschland und Mut zur Kritik am Islamismus

Mut zur Kritik am Islamismus, fordert der frühere stellvertretende Chefredakteur der Zeitung „Bild am Sonntag“, Nicolaus Fest. Heute ist er Bundestagskandidat der AfD. Er kritisiert die Redaktion von „Zeit.Online“, die einen solchen Mut nicht habe.

Sie lehne ein Gespräch mit ihm als Journalisten rundweg ab und gehe nicht im geringsten auf Sachargumente ein, von denen es viele gibt; und die im europäischen Ausland, besonders Frankreich, auch längst öffentlich diskutiert werden.

Hier die Argumente von Nicolaus Fest auf seiner immer wieder wohlinformierten und interessanten Website (www.nicolaus-fest.de ):

http://nicolaus-fest.de/mut-zur-intoleranz-islam-und-grundgesetz/

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.