Nach der Wahl: Was schert mich mein schlechtes Geschwätz von gestern!

Wieder hat es die erfahrene langjährige frühere CDU-Bundestagsabgeordnete und Autorin Vera Lengsfeld in wenigen Zeilen auf den Punkt gebracht: Integration und Unterscheidung von Wirtschaft-Zuwanderern, Kriminellen und echten Flüchtlingen wurden vor der Wahl zwar versprochen. Aber keiner der Politiker der etablierten Parteien hat den nachhaltigen Willen, die Versprechen zu halten. Die AfD steht daher mit ihren Plänen, Unterschiede bei der Masseneinwanderung zugunsten der Bedürftigsten zu machen, wieder allein auf weiter Flur.

Die Integration ist bisher an vielen Orten gescheitert, zeigt Vera Lengsfeld; und sie wird wohl auch in Zukunft scheitern. In Hamburg muss die Kriminalpolizei inzwischen die Waffen strecken. 5000 Straftaten können nicht mehr verfolgt werden.
Nicht nur in Hamburg und Berlin, wie Vera Lengsfeld und der SPD-Mann Heinz Buschkowsky es beschreiben, sondern auch in anderen Städten sieht es extrem schlecht aus mit der Bewältigung der Zuwanderung. Vielleicht eines Tages auch in Darmstadt.
Und dennoch: Damit es für die Politiker der Altparteien ganz einfach ist, werden wahrscheinlich alle Zuwanderer ohne Rücksicht auf ihre Bedürftigkeit bleiben dürfen. Mit allen Folgeproblemen. Lesen Sie hier, warum:
Alle werden bleiben können

Posted in afd, Ausländerkriminalität, Die Linke, Flüchtlingskrise, Wahl and tagged , , , , .

2 Comments

  1. Ich empfehle zu Integration / Migration hier mal das Beste Buch zu dem Thema:

    Das Migrationsproblem

    Zur Zeit befindet sich Deutschland und auch das westlichen Europa (z.B.Frankreich) in einem „Prozess der Selbstdestruktion“ der demokratischen Rechtsstaatlichkeit!

    Das sagt unter anderem auch der Politik- und Sozialwissenschaftler Prof. Ley aus Wien: in seinem Buch „die letzten Europäer“.
    Prof. Ley zeichnet ein düsteres Bild der islamischen Zukunft Europas.

    Und das Gleiche schreibt auch Prof. Dr. Sieferle, der bedeutendste Historiker Deutschlands und bis dato grösste deutsche Universaldenker dieses Jahrhunderts!

    In Deutschland und der West -EU sind lt. Sieferle die Parallelen zum Untergang des Römischen Reiches klar erkennbar! Das Römische Reich hat sich auch von Innen heraus, durch die Zuwanderung von Barbaren selbst zerstört!

    Der Historiker Prof. Sieferle schreibt in seinem Buch „Das Migrationsproblem“, von „rückständigen islamischen Barbaren“ die Deutschland in eine „multitribale Stammesgesellschaft“ umwandeln!

    Deutschland ist lt. dem World Economic Forum -Ranking – deutsch: WWF – Welt Wirtschafts forum bereits ein „krimineller Migrantenstaat,“ da von Platz 20 der sichersten Länder der Welt im Jahr 2014, im Jahr 2016 auf Platz 51 zurück gefallen!

    Für Deutschland gilt, lt. Prof. Sieferle:
    Die Asylkosten von z.Zt. weit über 30 Milliarden Euro jährlich (mit den versteckten Kosten für Krankenversicherung u.s.w.) werden

    1. unseren Sozialstaat sprengen und

    2. die gesamte Westliche Europäische Union weiter destabilisieren, bis zum endgültigen Zerfall der EU!

    Aber eben nicht nur die Kosten, sondern auch die unkontrollierte „Zuwanderung“ von bis zu 95 Prozent kulturfremden, wesensfremden nicht integrierbaren Männern muslimischen Glaubens, grösstenteils (ca. 80 Prozent) sehr niedrigen Bildungsstandes (viele Analphabeten), werden nach Meinung von Prof. Sieferle Deutschland zerstören!

    Am schlimmsten ist jedoch das, lt. Prof. Sieferle, das die Deutschen wieder einmal eine (neue) Kollektivschuld tragen werden: die der Zerstörung der EU und Europas, als ein Kontinent der Demokratien, der Sicherheit und Stabilität und des Fortschritts und Kultur!

    Das Deutsche Volk wird demnach wieder mal Hauptschuldig sein – und nicht seine Politiker – weil es die Merkelsche Politik der Zerstörung der EU wie blinde Hippies (englische Zeitungen) zugelassen hat!

    Eine Leseprobe aus Das Migrationsproblem:

    http://www.docdroid.net/fyxqMAw

    http://www.docdroid.net/fyxqMAw

    Und eine kurze Rezension zu Das Migrationsproblem:

    http://www.inkultura-online.de/sieferle.html

    Bei Amazon belegt das Buch Platz 1 bei den Bestsellern Sozialpolitik

    http://www.amazon.de/gp/bestsellers/books/15777651/

  2. Ich empfehle zu Integration / Migration hier mal das Beste Buch zu dem Thema:

    Das Migrationsproblem

    Zur Zeit befindet sich Deutschland und auch das westlichen Europa (z.B.Frankreich) in einem „Prozess der Selbstdestruktion“ der demokratischen Rechtsstaatlichkeit!

    Das sagt unter anderem auch der Politik- und Sozialwissenschaftler Prof. Ley aus Wien: in seinem Buch „die letzten Europäer“.
    Prof. Ley zeichnet ein düsteres Bild der islamischen Zukunft Europas.

    Und das Gleiche schreibt auch Prof. Dr. Sieferle, der bedeutendste Historiker Deutschlands und bis dato grösste deutsche Universaldenker dieses Jahrhunderts!

    In Deutschland und der West -EU sind lt. Sieferle die Parallelen zum Untergang des Römischen Reiches klar erkennbar! Das Römische Reich hat sich auch von Innen heraus, durch die Zuwanderung von Barbaren selbst zerstört!

    Der Historiker Prof. Sieferle schreibt in seinem Buch „Das Migrationsproblem“, von „rückständigen islamischen Barbaren“ die Deutschland in eine „multitribale Stammesgesellschaft“ umwandeln!

    Deutschland ist lt. dem World Economic Forum -Ranking – deutsch: WWF – Welt Wirtschafts forum bereits ein „krimineller Migrantenstaat,“ da von Platz 20 der sichersten Länder der Welt im Jahr 2014, im Jahr 2016 auf Platz 51 zurück gefallen!

    Für Deutschland gilt, lt. Prof. Sieferle:
    Die Asylkosten von z.Zt. weit über 30 Milliarden Euro jährlich (mit den versteckten Kosten für Krankenversicherung u.s.w.) werden

    1. unseren Sozialstaat sprengen und

    2. die gesamte Westliche Europäische Union weiter destabilisieren, bis zum endgültigen Zerfall der EU!

    Aber eben nicht nur die Kosten, sondern auch die unkontrollierte „Zuwanderung“ von bis zu 95 Prozent kulturfremden, wesensfremden nicht integrierbaren Männern muslimischen Glaubens, grösstenteils (ca. 80 Prozent) sehr niedrigen Bildungsstandes (viele Analphabeten), werden nach Meinung von Prof. Sieferle Deutschland zerstören!

    Am schlimmsten ist jedoch das, lt. Prof. Sieferle, das die Deutschen wieder einmal eine (neue) Kollektivschuld tragen werden: die der Zerstörung der EU und Europas, als ein Kontinent der Demokratien, der Sicherheit und Stabilität und des Fortschritts und Kultur!

    Das Deutsche Volk wird demnach wieder mal Hauptschuldig sein – und nicht seine Politiker – weil es die Merkelsche Politik der Zerstörung der EU wie blinde Hippies (englische Zeitungen) zugelassen hat!

    Eine Leseprobe aus Das Migrationsproblem:

    http://www.docdroid.net/fyxqMAw

    http://www.docdroid.net/fyxqMAw

    Und eine kurze Rezension zu Das Migrationsproblem:

    http://www.inkultura-online.de/sieferle.html

    Bei Amazon belegt das Buch Platz 1 bei den Bestsellern Sozialpolitik

    http://www.amazon.de/gp/bestsellers/books/15777651/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.