Integration – Ein Protokoll des Scheiterns

  Integration weitestgehend misslungen, behauptet ein Autor, der besser als fast alle anderen die Lage kennt: Hamed Abdel-Samad, selbst muslimischer Zuwanderer und einer der kompetentesten Kritiker des Islam.   Die rot-rot-grünen Parteien und ihre Medien behaupten dagegen immer noch: Deutschland kann nur dann weltoffen genannt werden, wenn es jedes Jahr erneut noch mehr als 200.000 Zuwanderer aufnimmt und gleichzeitig auch noch den Familiennachzug erlaubt. Denn die Integration der Zuwanderer sei ja recht gut gelungen. Die Gründe […]

Mehr...

Das Duell des AfD-Physikers mit Angela Merkel

Einer der besten Redner im neuen Deutschen Bundestag kommt von der AfD. Das hätten viele bei den etablierten Parteien nicht erwartet. Wie Frau Merkel ist er ein Physiker und müßte die Welt ähnlich sehen; aber er nimmt stattdessen ihre Politik kompetent und geschliffen auf die Hörner. Schauen Sie sich selbst dieses kurze Video seiner Rede auf YouTube an, das man im öffentlich-rechtlichen Fernsehen leider nicht zu sehen bekommt: Dr. Gottfried Curio MdB zerlegt Merkels Flüchtlingspolitik […]

Mehr...

Wie auch in Darmstadt aus den meisten Flüchtlingen Einwanderer werden

Eigentlich sollten Flüchtlinge nur für eine begrenzte Dauer in ihrem Gastland bleiben dürfen. Sie sollten, sobald wieder Frieden in ihrem Heimatland ist, möglichst schnell Platz für neue Asylberechtigte Platz machen. Nur in Deutschland läuft das ganz anders – auch in Darmstadt. Warum  – das lesen Sie in diesem Artikel aus der WELT: Wie der Staat aus den meisten Flüchtlingen Einwanderer macht

Mehr...

Vertuschte das Bundeskriminalamt die Straftaten von bis zu 600.000 Flüchtlingen?

Ganz kurz vor der Wahl erschien ein wichtiger Artikel, der im Wahltrubel unterging, aber noch mal in Ruhe gelesen werden sollte: Das Bundeskriminalamt und seine Führung manipulieren möglicherweise  aufgrund von mangelhaften Statistiken das Ausmaß der Kriminalität von Flüchtlingen erheblich. „Jede Straftat, jede Vergewaltigung, jede sexuelle Belästigung, jede Messerstecherei, jede Körperverletzung, jeder Raub, jeder Totschlag und jeder Mord, den einer der bis zu 600 000 nicht durch eine umfassende Kriminalitätsstatistik erfassten Flüchtlinge begangen haben könnte, wird […]

Mehr...

Nach der Wahl: Was schert mich mein schlechtes Geschwätz von gestern!

Wieder hat es die erfahrene langjährige frühere CDU-Bundestagsabgeordnete und Autorin Vera Lengsfeld in wenigen Zeilen auf den Punkt gebracht: Integration und Unterscheidung von Wirtschaft-Zuwanderern, Kriminellen und echten Flüchtlingen wurden vor der Wahl zwar versprochen. Aber keiner der Politiker der etablierten Parteien hat den nachhaltigen Willen, die Versprechen zu halten. Die AfD steht daher mit ihren Plänen, Unterschiede bei der Masseneinwanderung zugunsten der Bedürftigsten zu machen, wieder allein auf weiter Flur. Die Integration ist bisher an […]

Mehr...