Wir sind Weltmeister!

Wir haben es geschafft. Über viele Jahre haben wir es uns erkämpft, es wurde viel taktiert und probiert, in endlosen Stunden und Versuchen haben wir uns langsam aber sicher ans Ziel gekämpft. Wir sind Weltmeister! Aber leider nicht um Fußball, sondern in der Steuerbelastung. Während die Ölpreise ins negative fallen, würde so einer von uns gerne tanken. Vielleicht bekommt man noch eine Bratwurst dazu, wenn man am Sonntag mal wieder zu seiner Familie fährt, der Tank daraufhin leer ist und wieder voll gemacht werden muss. Oder wenn man schon im Frühjahr Öl kauft, um einen warmen Hintern im nächsten Winter zu haben. Und der Winter kommt. Leider sind auf Benzin, Diesel, Öl und Strom unglaubliche Steuern drauf. Unser Gehalt wird so mit 50% beaufschlagt. Und auf den Rest, der bleibt, zahlen wir für alles 19% Mehrwertsteuer. Aso, und dann noch so etwas wie die Sektsteuer, die unsere Kriegsmarine vor über 118 Jahren wieder fit machen sollte. Grunderwerbssteuer, Kinosteuer, Erbschaftssteuer, EEG Umlage…Junge Junge, da da kommt was zusammen. Wenn andere Länder da nach Eurobonds, Coronabonds, gemeinsamer Arbeitslosenversicherung usw. schreien, denken sie immer daran: Es ist Ihr Geld. Es ist dann nicht weg, es ist dann nur woanders.

Zeit, die Politik zu wechseln, nicht Ihre Meinung.

Welt.de zur Steuerlast in Deutschland

Finanzen100.de zum Vermögen der EU Länder

 

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.