In Hamburg versagt der Staat – und nicht nur dort

„In Hamburg versagt der Staat“ -das titelte die „Bild“-Zeitung am zweiten Tag der Hamburger Krawalle, die sonst mit der großen Koalition und insbesondere Kanzlerin Merkel eher schonend umgeht. Staatsversagen Hamburg Aber das einzige Staatsversagen ist dies nicht. Wer mehr lesen will zum Thema Staatsversagen, dem sei die folgende Website empfohlen: Hier wird das Thema Politikversagen auf vielen Feldern umfassend und  immer wieder neu dokumentiert. Hier der Link zu dieser lesenswerten Website: www.politikversagen.net/    

Mehr...

So eng sind die Verbindungen zwischen Antifa-Chaoten und rot-rot-grünen Parteien

Anhand der Gewaltsexzesse in Hamburg, in der die Antifa und die sie unterstützenden Gruppen eine unrühmliche Rolle spielen, hat der Bundesvorsitzende der AfD, Professor Jörg Meuthen, einige gut getarnte, aber dennoch enge Verbindungen zwischen der Antifa und den rot rot-grünen Parteien aufgedeckt. Hier sein sehr aufschlussreicher Bericht, der wahrscheinlich auch Relevanz für Darmstadt hat: „Allmählich wird klar, wer hinter den Gewaltexzessen von Hamburg steckt: Im verlinkten Artikel der „WELT“ äußert ein vermummter Plünderer auf die […]

Mehr...

Ausgebürgerte und Eingebürgerte in Deutschland – Krawalle in Hamburg lassen grüßen

  Der Vergleich zwischen DDR und BRD hört sich eigentlich spaßig an, hat aber leider einen wahren Kern: Wer sind die Menschen, die sich aus der BRD ausgebürgert fühlen oder freiwillig Deutschland verlassen, weil sie sich hier nicht mehr wohlfühlen? Mitglieder, Unterstützer und Wähler der AfD, die seit Jahren von der linksorientierten Antifa und den Autonomen mit Gewalt und Erpressung bedroht werden. Wie das abläuft: Bei den Krawallen in Hamburg konnte man das gerade erleben. […]

Mehr...

Zweierlei Maß gilt in der Politik gegenüber gewaltbereiter Antifa und Autonomen

Jeden Tag las man über die sogenannte Antifa und Autonome, die den G20-Gipfel angreifen wollten. Mit Worten wie „Das ist einfach nur hoch kriminell“ empörten sich mittlerweile Politiker der etablierten Parteien über diese Aktionen, nachdem sie jahrelang nichts wirksam getan haben, um solche Krawalle wie die von Hamburg zu verhindern. Aber wenn ähnliche Aktionen gegen die Konkurrenzpartei AfD gerichtet sind –  was seit Jahren passiert – empört sich kein Politiker. Dann dürfen die linksextremen und […]

Mehr...

Merkels Regierungsjahre – eine sehr kritische Bilanz

„Die mächtigste Versagerin der Welt“ – mit dieser harschen Kritik ist die Rezension eines der wichtigsten politischen Bücher des Jahres überschrieben. Sie wurde verfasst von der bekannten Publizistin Vera Lengsfeld, einer DDR-Menschenrechtlerin und späteren CDU-Bundestagsabgeordneten. Sie schreibt heute weitgehend im Sinne der AfD. Ihr politischer Blog (www.Vera-Lengsfeld.de) ist immer lesenswert. Vera Lengsfeld rezensiert ein sehr kritisches Buch über Angela Merkel, welches von dem FAZ-Redakteur Philipp Plickert herausgegeben und von 24 bekannten Publizisten geschrieben worden ist. […]

Mehr...