Zweierlei Maß gilt in der Politik gegenüber gewaltbereiter Antifa und Autonomen

Jeden Tag las man über die sogenannte Antifa und Autonome, die den G20-Gipfel angreifen wollten. Mit Worten wie „Das ist einfach nur hoch kriminell“ empörten sich mittlerweile Politiker der etablierten Parteien über diese Aktionen, nachdem sie jahrelang nichts wirksam getan haben, um solche Krawalle wie die von Hamburg zu verhindern. Aber wenn ähnliche Aktionen gegen die Konkurrenzpartei AfD gerichtet sind –  was seit Jahren passiert – empört sich kein Politiker. Dann dürfen die linksextremen und […]

Mehr...

Merkels Regierungsjahre – eine sehr kritische Bilanz

„Die mächtigste Versagerin der Welt“ – mit dieser harschen Kritik ist die Rezension eines der wichtigsten politischen Bücher des Jahres überschrieben. Sie wurde verfasst von der bekannten Publizistin Vera Lengsfeld, einer DDR-Menschenrechtlerin und späteren CDU-Bundestagsabgeordneten. Sie schreibt heute weitgehend im Sinne der AfD. Ihr politischer Blog (www.Vera-Lengsfeld.de) ist immer lesenswert. Vera Lengsfeld rezensiert ein sehr kritisches Buch über Angela Merkel, welches von dem FAZ-Redakteur Philipp Plickert herausgegeben und von 24 bekannten Publizisten geschrieben worden ist. […]

Mehr...

AfD organisiert wieder Spendenaktion für Flüchtlinge im Irak

Kürzlich hat der Kreisverband der AfD in Darmstadt wieder eine Spendenaktion für Flüchtlinge im Irak organisiert. Dabei wurden Spenden von Kleidern und verschiedenen Hausratsartikeln in Darmstadt gesammelt, um von hier in den Nordirak transportiert zu werden. Dort kommen sie Flüchtlingen zugute, die aus Gebieten in Syrien und dem Irak geflohen sind, die der islamische Staat IS besetzt hat. Soweit die dort lebenden Jesiden, Christen und sunnitischen Muslime fliehen konnten, haben sie sich etwa 100 km […]

Mehr...
Direktkandidat

Frank Karnbach – Unser Bundestags-Direktkandidat

Frank Karnbach wurde mit großer Mehrheit von den Kreisverbänden Darmstadt und Darmstadt-Dieburg als Direktkandidat der AfD gewählt. Er war Leitender Angestellter im IT-Bereich. Jetzt ist er im vorgezogenen Ruhestand und kann sich ganz der Politik und der Bundestagswahl widmen. Auf seiner Website können Sie ihn kennen lernen: Als Person mit seiner Biografie und seinen Hobbys; und mit seinen langen politischen Erfahrungen und neuesten politischen Meinungen. Schauen Sie einmal hinein in seine Website. Da gibt es […]

Mehr...

Internet-Zensor Heiko Maas – nicht ganz ernst zu nehmen

Ein wenig Spaß muss sein, auch wenn es sich um einen Bundesminister handelt. Weil der nämlich der große Internet-Zensor von Deutschland sein möchte. Das jedenfalls meint die satirische Internet-Zeitschrift „MorgenGagazin“, die anzuschauen sich immer wieder lohnt – für die gute Laune. Hier die Web-Adresse der Zeitschrift: www.morgengagazin.de . Und hier der wahre politische Hintergrund: Bundesjustizminister Maas versucht mit allen Mitteln und Tricks, Kritik an der Regierung und seiner SPD zu unterbinden. Er verpflichtet durch seinen […]

Mehr...