Oberbürgermeister-Kandidat der AfD Hans Mohrmann Umdenken – statt weiter so

Die Interessen der Darmstädter Bürger dürfen nicht mehr durch die grün-schwarze Stadtregierung korrumpiert werden. Die städtische Verfilzung hat unter dem grün-schwarzen Magistrat noch zugenommen. Die Darmstädter Bürger werden mit sogenannten Foren von einer direkten Bürgerbeteiligung ausgeschlossen. Stadtteilbeiräte wurden abgeschafft. Eine Beteiligung der Bürger verkümmert zum politischen Sandkastenspiel. Die Flüchtlingsunterkunft im Sensfelderweg steht aus wahltaktischen Gründen vor der Oberbürgermeisterwahl leer und kosten dem Darmstädter Bürger jeden Monat mehrere 100.000,00 €. Das ist ein Skandal und der […]

Mehr...

Zur Oberbürgermeisterwahl: AfD – Hans Hartmut Mohrmann Interview im Darmstädter Tageblatt

Das Darmstädter Tagblatt stellt in dieser und den kommenden Ausgaben bis zur Wahl des Darmstädter Oberbürgermeisters am 19. März alle Kandidaten für das Amt des Rathauschefs vor. Die Reihenfolge orientiert sich dabei an der Reihenfolge der Kandidaten auf dem Stimmzettel. Darmstädter Tagblatt (DT): Herr Mohrmann wann sind Sie politisch aktiv geworden und was hat Sie dazu bewogen in die Politik zu gehen? Hans Hartmut Mohrmann (HHM): Ich bin mit 17 Jahren in die Politik gegangen. […]

Mehr...

Unsere Fraktionszeitung auf der Website

Liebe Leserinnen und Leser unserer AfD-Website, bisher haben wir mit zwei Print-Ausgaben unserer Fraktionszeitung über unsere Arbeit im Parlament berichtet. Das erste Mal im September 2016, das zweite Mal im Januar 2017. Diese waren über das Darmstädter Tagblatt als Beilage verteilt worden. Für diejenigen unter Ihnen, die diese Printversion nicht erhalten haben oder sie noch einmal nachlesen wollen, bieten wir hier die beiden Ausgaben unserer Fraktionszeitung in elektronischer Form an: zum Lesen oder auch zum […]

Mehr...

Fast alle Flüchtlinge dürfen dauerhaft bleiben! War das nicht ganz anders versprochen?

In einem neuen Beitrag schreibt die Tageszeitung Die Welt, dass so gut wie alle Flüchtlinge in Deutschland bleiben können – egal, ob in ihren Ursprungsländern wieder Frieden herrscht oder nicht. Das war von den herrschenden Parteien – allen voran Frau Merkel und Herr Gabriel – allerdings ganz anders dargestellt worden. Wir von der AfD haben das genauer verfolgt. Die Flüchtlinge, insbesondere solche, die nicht aus Kriegsgebieten kommen, sollten wieder zurückkehren in ihre Heimatländer. Und dies […]

Mehr...

Migrationsforscher Koopmans: „Mindestens 50 Millionen Muslime sind gewaltbereit“. Wie das wohl in Darmstadt aussieht – nach der Razzia in der Salafistenszene?

Berlin. Der Sozial- und Migrationsforscher spricht über die Verbreitung von Brutalität im Islam und die Schutzmechanismen des Westens. Von Philipp Jacobs Herr Professor Koopmans, spätestens seit den Anschlägen von Berlin und Nizza fragt sich die westliche Welt: Wie viel Gewalt steckt im Islam? Haben Sie eine konkrete Antwort? Koopmans Die muslimische Bevölkerung weltweit wird auf 1,6 Milliarden Menschen geschätzt. Davon ist gut eine Milliarde volljährig. Die Hälfte davon hängt einem erzkonservativen Islam an, der wenig […]

Mehr...